Kole Gjoka ist neuer Vorsitzender der CDU Elmshorn

01.09.2021, 06:33 Uhr
Nicolas Sölter übergibt den Staffelstab an Kole Gjoka
Nicolas Sölter übergibt den Staffelstab an Kole Gjoka

Am 30. August fand die Jahreshauptversammlung der CDU Elmshorn statt.

Nachdem unser Kandidat für die Bundestagswahl, Herr Dr. Michael von Abercron in seiner Rede die Anwesenden auf die heiße Phase des Wahlkampfes eingeschworen hatte, übernahm Birte Glißmann und führte ebenso charmant wie souverän durch die Tagesordnung.

Ein wenig Wehmut kam auf, als Dr. Nicolas Sölter in seinem Bericht des Vorsitzenden nicht nur das letzte Jahr Revue passieren ließ, sondern einen weiten Bogen zurück ins Jahr 2014 spannte. In diesem Jahr hatte er in einer für den Ortsverband schwierigen Phase das Amt des Vorsitzenden übernommen und die CDU Elmshorn wieder zu einer eingeschworenen Truppe geformt, welche seit der letzten Kommunalwahl wieder stärkste politische Kraft in Elmshorn ist.

Aus beruflichen und familiären Gründen stellte sich Nicolas Sölter nicht wieder zur Wahl. Der CDU Elmshorn wird er unter anderem als frisch gewähltes Mitglied im CDU-Landesvorstand erhalten bleiben, wo er sich auch für Elmshorner Anliegen einsetzen möchte.

Wir bedanken uns bei ihm für seine große Hingabe und das immer offene Ohr für die gesamte Mitgliederschaft.

Kandidat für seine Nachfolge war Kole Gjoka. „Kein Christdemokrat wieder jeder andere“, so hatte Nicolas Sölter seinen Parteifreund im Vorfelde bezeichnet, auf dessen beeindruckenden Werdegang er hinwies. „Kole hat sich, nachdem er in den Neunzigern als Flüchtling aus Albanien nach Deutschland kam, hochgearbeitet. Er hat unsere Sprache gelernt, ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut, eine tolle Familie gegründet und neben alldem Verantwortung für unser Gemeinwesen übernommen. Das ist eine eindrucksvolle Grundlage für politische Verantwortung.“

So sahen es dann auch die Mitglieder und wählten Kole Gjoka einstimmig zum neuen Vorsitzenden. In seiner ersten Rede in diesem Amt bedankte er sich für das entgegengebrachte Vertrauen und rief die Mitglieder der CDU Elmshorn zum gemeinsamen Anpacken zum Wohle unserer Stadt auf.

Komplettiert wird der neue Vorstand durch die stellvertretenden Vorsitzenden Karla Fock und Steffen Strünke, Schatzmeister Thorsten Kruse, den Mitgliederbeauftragten Ernst-Peter Junge sowie die Beisitzer Silke Jahnke, Jan Berning, Sven Reinhold und Dr. Michael von Abercron. Zu Kassenprüfern wurden Dr. Henning Martens und Thomas Flindt gewählt.

Wir gratulieren Kole Gjoka und seinen Vorstandskollegen zu ihren Ämtern und wünschen ein glückliches Händchen bei den anstehenden Aufgaben!